Untersuchungen der Schilddrüse im Überblick

Die Schilddrüse (Glandula thyreoidea) ist eine aus zwei Lappen bestehende Hormondrüse mit der Hauptaufgabe der Hormonbildung und Speicherung von Jod. Sie befindet sich unterhalb des Kehlkopfes. Die Medizin kennt einige Erkrankungen, welche auf Vorgänge innerhalb der Schilddrüse zurückzuführen sind. Am häufigsten treten hierbei Unterfunktionen, Überfunktionen, Entzündungen und Vergrößerungen (Kropf) der Schilddrüse auf. Zur Feststellung solcher Krankheiten gibt es verschiedene Untersuchungsmöglichkeiten, die den Patienten eine Möglichkeit bieten bestehenden Beschwerden auf den Grund zu gehen.   mehr lesen...